Israelische Marine und US Fifth Fleet mit gemeinsamer Übung “Digital Shield” in Eilat

“Der Zweck der Übung ist die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den Streitkräften, der Aufbau eines gemeinsamen Verständnisses des maritimen Bereichs sowie die Nutzung künstlicher Intelligenz als Teil des operativen Instrumentariums”, erklärte die IDF.

von JNS | | Themen: IDF, usa
Die gemeinsame Übung "Digital Shield" der israelischen Marine und der Fünften Flotte der USA. Foto: IDF

(JNS) Die israelische Marine und die Fünfte Flotte der USA haben in der vergangenen Woche ihre gemeinsame Übung “Digital Shield” beendet, wie die IDF mitteilte.

Dutzende Soldaten und Kommandeure der israelischen Marine und der Fünften Flotte der USA nahmen an der Übung teil, die im Golf von Eilat stattfand.

Während der Übung arbeiteten bemannte Schiffe der israelischen Marine, Marinesoldaten der 915. Flotte und der “Snapir”-Einheit mit unbemannten Schiffen der Task Force 59 der Fünften Flotte der USA zusammen.

“Ziel der Übung ist die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den Streitkräften, der Aufbau eines gemeinsamen Verständnisses des maritimen Bereichs sowie der Einsatz künstlicher Intelligenz als Teil des operativen Instrumentariums”, so die IDF.

Israels Leiter der Marineoperationen, Konteradmiral Daniel Hagari, sagte: “Die Übung ‘Digital Shield’ ist Ausdruck der Integration fortschrittlicher Technologie, einer operativen Reaktion und der Zusammenarbeit angesichts von Herausforderungen, die eine gemeinsame Reaktion zur Aufrechterhaltung der maritimen Sicherheit erfordern.”

Schreibe einen Kommentar

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox