Israel, ein Land unbegrenzter Wunder

Israel ist eine Tatsache in der Gegenwart, so wie es eine Tatsache in der Bibel war.

von Aviel Schneider | | Themen: Licht der Nationen
Foto: Moshe Shai/Flash90

Schalom Chaverim,

Mal ehrlich, wer von Euch ist mit seiner Vorstellung über Israel zufrieden? Was reizt die Völker so sehr an Israel? Ist Israel eher eine Last, ein Fluch oder Segen? Wie kann man menschlich diesen einmaligen Fall erklären, wo ein verstreutes Volk nach 2000 Jahren wieder in seine Heimat zurückkehrt? Zufall, Schicksal, Verheißung oder Politik? Könnt Ihr der Wiedergeburt Israels beipflichten oder hättet Ihr Euch ein heiligeres Profil von Israel gewünscht?

Jeder Mensch hat seine eigene Vorstellung über Dinge im Leben, Nachbarn, Politik, Glaube, Gott und Israel. Aber was passiert, wenn etwas nicht seiner Vorstellung entspricht? Gescheiterte Erwartungen liefern Enttäuschungen. Für die einen ist Israel nicht gottesfürchtig genug oder zu arrogant. Für andere ist Israel zu biblisch und rechtsorientiert. Dann gibt es solche, die Israel als Störenfried im Nahen Osten markieren. Darüber hinaus sind die Juden für etliche Christen zu blind, um in Jesus den biblischen Messias zu erkennen. Für wiederum andere ergibt Israel einfach keinen Sinn.

Aber dennoch erregt eine Mini-Nation wie Israel mehr Aufmerksamkeit als andere Länder. In den Medien erzeugt Israel mehr Schlagzeilen als große Nationen. Das jüdische Volk zählt 15 Mio. Menschen, 0,2 Prozent der gesamten Weltbevölkerung. Davon leben knapp 7 Mio. Juden neben 2 Mio. Nichtjuden im Land. Israel ist eine Tatsache in der Gegenwart, so wie es eine Tatsache in der Bibel war. Natürlich können Feinde Israels Existenz nicht dulden.

Die Biografie Israels im biblischen Umfeld ist nicht anders als die in der Gegenwart. Gemäß Bibel will Gott seine Macht via Israel vorstellen. Aber auch Gottes Vorstellungen hat Israel oft beiseite getan und dafür wurde es bestraft. Dasselbe sehen wir heute im Land. Und genau darüber berichtet Israel Heute in Jerusalem. Israels Lebenslauf hat in der Bibel begonnen und seine heutige Existenz vervollständigt die Idee der Erlösung.

Israels Beitrag für die Menschheit wird oft durch den Nahostkonflikt überschattet. In seinen 73 Jahren hat Israel die Welt in Wissenschaft, Technologie und Glaube geprägt. Israel ist ein Volk, das schon immer Risiken wagte. Schon in der Bibel wagte Israel ein Risiko und investierte in den wahren Gott, an den auch die Christen glauben. Ohne Israels Start-Up mit Gott vor über 3000 Jahren wären wir uns wahrscheinlich in diesen Zeilen nicht begegnet. Israel ist ein Land unbegrenzter Wunder, in dem Wissenschaft, Technologie und Glaube an Gott trotz geistlicher Spannung in Harmonie erblühen.

Tel Aviv Strandpromenade

Sicherlich ist Israel nicht perfekt und war auch in der Bibel nicht immer ein Vorbild. Wer von uns ist perfekt, der werfe den ersten Stein! Glaubt mir, wenn Liebe nicht mit im Spiel wäre, hätte Gott schon längst auf Israel verzichtet. Wie gut ist es, Israel aus einer anderen Sicht kennenzulernen, denn Israel kann man nicht nur erklären, sondern muss man auch fühlen. Und genau das setzen wir in Jerusalem seit Jahrzehnten mit bereits über 500 Monatszeitschriften in die Tat um. Schließt Euch uns an, denn wir sind mehr als Papier und Digital. Wir sind Menschen, die im Land leben, in den Medien arbeiten, das Land begrünen, bereisen und auf Euch in Jerusalem warten. Informiert Euch mit Israel Heute und lasst Euch überraschen, was Israel alles ist.

 

Heute Abend um 20 Uhr deutsche Zeit lade ich Euch zu einem Treffen per Zoom ein, um über die Zukunft Israels nach der Ära Netanjahu zu sprechen. Um mit dabei zu sein, braucht Ihr heute Abend einfach nur HIER zu klicken. Bis dann!

 

 

 


Jetzt erhältlich: SONDERAUSGABE „Israel zwischen Technologie und Tradition“

Israel Heute unter Freunden und Verwandten verteilen!
Eine Spezial-Ausgabe, die über Jahre relevant bleiben wird.
Bestellen Sie zum günstigen Selbstkostenpreis (Druck und Versand) eines unserer vier Israel-Heute Magazin-Pakete:

https://www.israelheute.com/einkaufen/sonderausgabe-israel-zwischen-technologie-und-tradition/

Als Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmern einen Aufenthalt von vier Nächten in unserer Jerusalemer Ferienwohnung (sobald die Umstände dazu wieder gegeben sind).

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox