Israel bei der Tour de France

Israelisches Team und Fahrer treten zum ersten Mal bei der Tour de France an.

von Israel Heute Redaktion |
Foto: YouTube

Das 107. Radrennen in Frankreich hat zum ersten Mal die Ehre, ein israelisches Team zu empfangen. Es nennt sich Start-Up Nation und hat nur einen einzigen israelischen Fahrer, Guy Niv.

„Ich fühle mich geehrt über das Privileg, mein Land und mein Team beim größten Rennen im Radsport zu vertreten“, sagte die 26-jährige Niv in einer Team-Pressemitteilung. „Und der erste Israeli zu sein, der dies tut? Es mag wie ein Klischee klingen, aber mein Lebenstraum ist wahr geworden.“

Es gibt auch zwei deutsche Fahrer im israelischen Team, André Greipel und Nils Politt, aber der Star des Teams, der Brite Chris Froome, fehlt dem Team in diesem Jahr. Gründe für das Fehlen des 35-jährigen, der die Tour de France bereits zwei Mal gewonnen hat, wurden nicht angegeben.

Der Radsport ist in Israel noch nicht sehr populär, aber das Team Start-Up Nation hat sich vorgenommen, dies zu ändern. Ein gutes Abschneiden bei dieser Tour De France wird dabei sicherlich helfen.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox