Israels Fahrradteam bekommt Superstar

Der viermalige Tour de France Gewinner Chris Froome wird in der Saison 2021 für das israelische Team Start-Up Nation radeln.

von Israel Heute Redaktion |
Chris Froome Foto: Creative Commons

Chris Froome (Creative Commons)

Der 35 jährige Superstar des Fahrradsports wird sein altes Team, mit dem er seit 2010 fährt, verlassen, nachdem seine Führungsrolle im Team Ineos infrage gestellt wurde. Sein Vertrag, der Ende dieses Jahres auslaufen wird, wird von Ineos nicht erneuert und diese Gelegenheit nutzte das israelische Team, um sich diesen Superstar des Radsports zu angeln.

Das Start-Up Nation Team wird in diesem Jahr zum ersten Mal an der Tour de France teilnehmen und hat nun anscheinend große Ziele für die Zukunft. Der Sponsor des Teams ist die Non-Profit Organisation Start-Up Nation Central, die Firmen aus der gesamten Welt mit israelischen High-Tech Firmen zusammenbringt. Nachdem 2014 die israelische Fahrrad Akademie (Israel Cycling Academy) gegründet wurde, hat sich diese Idee nun mit dem Start-Up Nation Team in eine große sportliche Organisation entwickelt, die auf der Weltbühne auftreten wird.

Insgesamt gibt es 30 Mitglieder der israelischen Mannschaft, wovon nur vier aus Israel kommen. Chris Froome wird wahrscheinlich die neue Führungspersönlichkeit im Team werden, da er die meiste Erfahrung und den höchsten Bekanntheitsgrad hat. Für die Zukunft soll jedoch auch die Jugend Israels für den Radsport begeistert werden und die Unterzeichnung eines Superstars wird diesen Sport nun auch im Heiligen Land beliebter machen.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox