Geheime Dokumente zeigen wie Briten den Konflikt anheizten

Eine neue israelische TV-Dokumentation enthüllt die Rolle Großbritanniens bei der Entstehung des arabisch-israelischen Konflikts.

von Israel Heute Redaktion | | Themen: Israelisch-Palästinensischer Konflikt, Koexistenz
Briten
Foto: Yonatan Sindel/Flash90

Nach jahrzehntelangem Kampf gegen radikale palästinensische/islamische Narrative, die den Zionismus manchmal etwas zu idealisiert darstellen, wirft diese Serie einen neuen Blick darauf, wo wir stehen und wie wir hierher gekommen sind.

Neben jüdischen Experten kommen vor allem arabische und britisch-amerikanische Wissenschaftler zu Wort, was der Serie eine erfrischende, authentische Objektivität verleiht. Die dreiteilige Serie ist soeben mit englischen Untertiteln erschienen. Neben modernen Forschungshistorikern enthält sie auch seltene Archivinterviews mit direkt Beteiligten – britischen, jüdischen und arabischen Entscheidungsträgern (von denen viele auf Englisch sprechen). Aus den geheimen Sitzungen der Peel-Kommission im Jahr 1937 kommen Zeugenaussagen ans Licht, die eigentlich vernichtet werden sollten. Der Sekretär der Kommission, John Martin, widersetzte sich der Anweisung und behielt die vertraulichen Zeugenaussagen. Dieses Zeugenarchiv wurde nun geöffnet.

Die Briten wussten, dass ihre Regierung das Land zwei verschiedenen Völkern versprochen hatte und dass es keinen einfachen Ausweg aus diesem Debakel geben würde.

Die Zionisten glaubten, dass das britische Mandat im Namen arabischer Interessen handelte.

Die einheimischen arabischen “Palästinenser” hatten das Gefühl, dass das britische Mandat im Namen der Zionisten handelte.

Im Nachhinein betrachtet verfolgten die Briten jedoch vor allem ihre eigenen Interessen, und diese Interessen bildeten die Konturen des sich entwickelnden Konflikts, der immer wieder aufflammte.

Machen Sie sich selbst ein Bild von diesem fesselnden Kapitel über ein Land und seine Völker, die zwischen Weltkriegen, Holocaust, Religionen und Imperien hin- und hergerissen wurden. Auch wenn nicht versucht wird, die spirituelle Ebene des Konflikts zu analysieren, ist diese Serie sehr zu empfehlen:

 

Klicken Sie HIER, um die Serie jetzt zu sehen!

3 Antworten zu “Geheime Dokumente zeigen wie Briten den Konflikt anheizten”

  1. Lorenz Lenz sagt:

    leider ist die Serie in der Schweiz nicht abrufbar!

  2. Anne Oettlin sagt:

    auch in D nicht abrufbar

  3. marie.luise.notar sagt:

    ebenso in Österreich…sehr schade

Schreibe einen Kommentar

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox