MitgliederGebackene Lachs-Klopse

Rezept

von Yagil Yitzhakov |
Foto: Yagil Yitzhakov

Wenn ich ein Boutique-Event veranstalte und dabei meinen Fleischräucherer anwerfe, räuchere ich immer auch gleich ein Lachsfilet mit. Ich brauche es für die Klopse mit dem rauchigen Aroma, die ich nicht brate, sondern backe. Ich bereite sie in größerer Menge, koche einen Teil in Tomatensoße, den Rest friere ich in Portionen ein. Wenn ich an einem Freitag arbeiten muss und zu Hause keine Zeit mehr zum Kochen habe, nehme ich eine Portion aus dem Gefrierfach, bereite schnell eine Soße zu und habe eine ausgezeichnete Schabbatabend-Mahlzeit.

 

Yagils Tipps:

 Wer keinen Fleischräucherer hat, kaufe ein Lachsfilet, bestreue den Boden eines großen Backbleches mit grobem Salz, lege das Filet mit der Fleischseite darauf, so dass die Haut nach oben zeigt, und stelle es für 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach Salz entfernen, den Fisch mit Küchenpapier abwischen, das Filet mit der Hautseite auf das Blech legen und mit einer Marinade aus Olivenöl, schwarzem Pfeffer und Rosmarin bestreichen. Nach dem Backen lässt man...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!