Direktflug von Marokko nach Israel

Royal Air Maroc wird ab heute viermal die Woche nach Tel Aviv fliegen. Große Schilder in den Straßen Marokkos werben für einen Urlaub in Israel.

von Israel Heute Redaktion | | Themen: Abraham Abkommen, Tourismus, Marokko
Foto: Shutterstock

Die Normalisierung der Beziehungen zwischen Marokko und Israel im Rahmen der Abraham Abkommen trägt weiter Früchte. Marokkos nationale Fluggesellschaft wird heute eine neue Flugverbindung zwischen Tel Aviv und Casablanca einweihen.

Royal Air Maroc, die auch die größte marokkanische Fluggesellschaft ist, wird am jeweils Dienstags, Mittwochs, Donnerstags und Sonntags Flüge von Casablanca aus anbieten, wie die staatliche marokkanische Nachrichtenagentur Maghreb Arab Press (MAP) berichtet. Die Flüge von Tel Aviv nach Casablanca werden am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfinden.

An Bord des ersten Fluges wird heute eine Delegation marokkanischer Geschäftsleute sein. Sie sollen einem Bericht des israelischen Nachrichtenportals i24 dem marokkanischen Verband des Baugewerbes angehören. Während des dreitägigen Besuches sollen mit Israel bilaterale Vereinbarungen im wirtschaftlichen Bereich unterzeichnet werden. Ursprünglich sollte der Besuch der marokkanischen Delegation schon im Dezember 2021 stattfinden, musste jedoch wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Omikron-Variante verschoben werden.

Vor zwei Wochen kündigte dann die marokkanische Fluggesellschaft „Royal Air Maroc“ die Einrichtung einer neuen, direkten Flugverbindung nach Israel an.

Die Werbekampagne für die neue Flugverbindung beinhaltet auch große Werbeschilder in den Straßen Marokkos. Dort wird der Flug nach Tel Aviv für 4300 marokkanische  Dirham (1500 Schekel) angeboten. (Bild: Twitter)

Israels Botschafter in Marokko, Dr. David Govrin schrieb auf seinem Twitterkonto:

„Es ist ermutigend, eine große Werbung an einer Wand in Casablanca zu sehen, die für den ersten Flug der Royal Air Maroc nach Tel Aviv wirbt. Damit lade ich unsere marokkanischen Brüder ein, Israel zu besuchen und seine Kultur zu entdecken und den großen Platz zu erkennen, den Marokko und die Marokkaner in den Herzen der Israelis einnehmen.“

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox