MitgliederDie positiven Effekte einer Normalisierung mit Israel

Ich rufe die arabische Welt auf, ihre Beziehungen zu Israel zu normalisieren.

MAMILLA MALL Foto: Sarah Schuman/Flash90

Diese Normalisierung wird eher der arabischen Welt zugute kommen. Israel wird daraus nur sehr wenige Vorteile ziehen, der Vorteil der Araber dagegen wird enorm sein. Israel ist in jeglicher Hinsicht viel stärker und stabiler als die arabischen Staaten. Wenn alle Grenzen offen wären, sähe man so gut wie keinen Israeli, der aus Tel Aviv in eine arabische Stadt ziehen würde, dagegen würden wir mit Sicherheit jede Menge Menschen beobachten können, die in die entgegengesetzte Richtung fliehen würden, und zwar aus demselben Grund, der so viele Araber dazu gebracht hat, nach Europa auszuwandern.

Der Konflikt über das Land muss ins rechte Licht gerückt werden. Es war einst ein jüdisches Land, das später von einer Reihe Invasoren beherrscht wurde, auch von arabischen Muslimen. Dies sind die wahren Besatzer, und es sind jene, die die Wiederherstellung der jüdischen Souveränität versuchen rückgängig zu machen. Jede vernünftige Person weiß, dass die Juden nicht die Kolonialisten in dieser Region sind, sondern eher die Ureinwohner. Doch wir Araber sind so überheblich geworden, dass wir an einem Punkt angelangt sind, an...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!