MitgliederDer Tweet, der die arabische Welt erschütterte

Die Geschichte hinter dem Tweet des Korrespondenten von Israel Heute, der vor dem Putschversuch in Jordanien warnte.

von Edy Cohen |
Foto: EPA-EFE/MOHAMMAD ALI

Am 3. April kündigten die jordanischen Behörden die Verhaftung von Dutzenden von Personen an, die mit Prinz Hamza, dem ehemaligen Thronfolger des jordanischen Königreichs, in Verbindung stehen. Hamza, der Sohn von König Hussein, ist der Halbbruder von König Abdullah, und der Sohn von Königin Nur haben sich zerstritten, und es gibt Berichte über einen gescheiterten Putschversuch, der von Prinz Hamza und seinen Verbündeten durchgeführt wurde.

Zwei Tage zuvor, kurz nach Mitternacht, erhielt Edy Cohen, der Nahost-Korrespondent von Israel Heute, von seiner Quelle Informationen darüber, was es mit dem Coup des Prinzen auf sich hatte. „Um ehrlich zu sein, gab es eine Menge Zweifel und ich fragte mich, ob ich die Information veröffentlichen sollte“, sagte Cohen.

Cohen hat fast 428.000 Follower auf Tweeter, die meisten von ihnen Araber aus arabischen Ländern. Die meisten von ihnen folgen Cohen nicht, weil sie ihn lieben, oder Israel, oder die Juden, sondern weil sie wissen, dass die Juden (Cohen) nicht lügen. Sie bekommen zuverlässige Informationen von mir und...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!