MitgliederDelikatesse aus Resten

Rezept

von Yagil Yitzhakov |
Foto: Yagil Yitzhakov

Dieses Gericht entsteht aus dem, was am Schabbat oder am Sonntag bei Tisch übrig bleibt. Man braucht portionsgerechte feuerfeste Gefäße entsprechend der Gästezahl. In diese Töpfchen werden die Reste geschichtet, darüber ein Ei zerbrochen und kleingeschnittene Petersilie gestreut. Alles kommt in den auf 150 Grad vorgeheizten Backofen, bis sich alles gefestigt hat. Dazu kann man noch die Reste von den Challah-Schabbatbroten servieren – ein Genuss.

 

Yagils Tipps:

Vorbereitung einer Standard-Tomatensoße: Olivenöl in einen Topf geben, darin Zwiebeln anbraten und gehackten Knoblauch hinzugeben, 3 bis 4 Tassen zerdrückte Tomaten, 3 Esslöffel Tomatenmark, Salz und schwarzer Pfeffer. Aufkochen lassen und dann auf kleiner Flamme einkochen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.

 Soll die Basis...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!