MitgliederZwischen Saul und David: Michals Liebesgeschichte

FRAUEN IN DER BIBEL

von Anat Schneider |
Foto: Wikimedia Commons

„Und Michal, die Tochter Sauls, liebte David; und man berichtete es Saul, und die Sache war recht in seinen Augen.“ (1.Samuel 18). Dies ist der einzige Mal in der Bibel, in der die Liebe einer Frau zum Mann wörtlich zum Ausdruck kommt. David ist jung und charismatisch, viele Frauen suchen seine Nähe. Michal ist die jüngste Tochter König Sauls. Sie verliebt sich in den jungen Schafhirten David, der den Riesen Goliath getötet hat. Auch David ist der Jüngste in seiner Familie. Aber die Liebe fällt einer Art Dreiecksverhältnis zwischen drei Charakteren zum Opfer: Michal, König Saul und David. David ist im Volk beliebt, weswegen König Saul eifersüchtig ist. David hat Erfolg, davor hat König Saul Angst. Gott ist mit David, woraufhin Saul noch mehr Angst vor David hat. Sauls Gedanken sind uns bewusst, er will David töten. Das wird dreimal in der Schrift wiederholt. David will dagegen nur ins Könighaus und sich der Familie von Saul anschließen. Michal ist dafür die geeignete Tür zur Familie, der Weg zum Ziel.

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!