MitgliederZEICHNERIN STERN GEEHRT

Das Comic-Museum in Holon präsentiert derzeit eine Ausstellung mit Arbeiten von Friedel Stern, die 1917 in Leipzig zur Welt kam und 1936 nach Israel einwanderte.

von Israel Heute Redaktion |

Stern ist die erste israelische Karikaturistin. Sie ist es, die für israelische in Zeitungen publizierende Zeichner Maßstäbe gesetzt hat. In der Zeit des britischen Mandats absolvierte sie ihr Grafikstudium an der Kunstakademie Bezalel in Jerusalem. Die Akademie befindet sich heute gegenüber der Redaktion von Israel Heute.

 Friedel Stern, deren gesamte Familie im Holocaust ums Leben gekommen ist, verstarb im Alter von 90 Jahren. Sie verfügte, dass alle zwei Jahre unter ihrem Namen ein Karikaturwettbewerb etabliert werden soll. Teilnehmen kann, wer das 16. Lebensjahr vollendet hat, die Teilnahme kann auch anonym geschehen. Ausschließlich nicht‑politische Karikaturen sind zugelassen. Neben der Jury entscheidet auch das breite Publikum.

 Während ihrer Karriere stach sie als vielleicht einzige Frau in einer Männerdomäne hervor. Anders als ihre Kollegen reflektierte sie nicht die Politik, sondern konzentrierte...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!

Schreibe einen Kommentar