Video des Tages

In jeder Stadt gibt es sie mittlerweile: Große und kleinere Einkaufszentren, die zum Bummeln und Shopping einladen, egal, wie das Wetter draußen ist. Eines der ersten Einkaufszentren in Israel war der sogenannte „Kanion Malcha“.

von |

Einkaufsbummel in Jerusalem

In jeder Stadt gibt es sie mittlerweile: Große und kleinere Einkaufszentren, die zum Bummeln und Shopping einladen, egal, wie das Wetter draußen ist. Eines der ersten Einkaufszentren in Israel war der sogenannte „Kanion Malcha“. Malcha ist ein Stadtteil in Jerusalem, wo sich auch das „Teddy-Stadion“ und die „Pais-Arena“ befinden. Das Einkaufszentrum wurde 1993 eröffnet und galt damals als das größte Einkaufszentrum des Nahen Ostens. Da ich gestern in der Nähe etwas zu erledigen hatte, habe ich meinen wöchentlichen Spaziergang dort unternommen. Also, kommen Sie mit und schauen Sie, wo die Jerusalemer ihre Einkaufsbummel unternehmen. Was meine im Video erwähnte Mittagspause betrifft: Ich habe „Mexikanisches Hähnchen“ gegessen.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox