Rachel  Teil 4 Nati-ShohatFLASH90
Religion

Rachel  Teil 4

Die Familie plant, nach Kanaan zurückzukehren. Rachel und Leah sind entschlossen, ihren Vater zu verlassen.

Lesen

Von dem Moment an, als er beschloss, mit ihnen zu handeln, als er noch dazu angefangen hatte, Jakob und sie zu unterdrücken, war er ihnen wie ein Fremder geworden.

Als die Reisevorbereitungen abgeschlossen sind, stiehlt Rachel ihrem Vater die Teraphim.

Rachel vergilt ihrem Vater Gleiches mit Gleichem. Er hatte Jakob das Wichtigste gestohlen. Und nun stiehlt sie ihm das Wichtigste, die Teraphim.

In der Antike gab es in allen Häusern Götterfiguren, die Teraphim. Jeder praktizierte das. Man meinte, mit ihrer Hilfe in die Zukunft sehen und das Verborgene entdecken zu können. Die Teraphim empfand man als sehr wichtig für Existenz und Sicherheit.

Teraphim werden im Tanach mehrmals erwähnt, so auch in der Geschichte von Michal und David. Sie rettet ihn vor Shaul, indem sie ihn aus dem Fenster lässt. Um seine Flucht zu verschleiern, legt sie Teraphim in sein Bett, was zeigt, dass David und Michal Teraphim im Haus hatten. Die Figur war wohl so groß, so dass sie einen menschlichen Körper vortäuschen konnte: „Und…