‘Palästinensischer‘ Influencer stellt sich auf die Seite Israels

‘Nas Daily‘  ist verärgert über den barbarischen Einmarsch der Hamas in Israel und sagt, dass er niemals unter einer palästinensischen Regierung leben wird, sondern den jüdischen Staat bevorzugt.

von Israel Heute Redaktion | | Themen: Hamas, Gazastreifen
Nas Daily
Nas Daily, Gründer & CEO, Nas Academy und Eyal Baumel, CEO, Yoola (nicht im Bild) bei der Pressekonferenz am zweiten Tag des Web Summit 2021 in der Altice Arena in Lissabon, Portugal. Foto von Diarmuid Greene/Web Summit via Sportsfile. Lizensiert unter Creative Commons Attribution 2.0 Generic

Nuseir Yassin, online bekannt als „Nas Daily“, ist ein beliebter Reiseblogger und eine Persönlichkeit der sozialen Medien mit mehreren Millionen Followern (65 Millionen bei der letzten Zählung).

Er ist auch ein israelischer Araber, obwohl er sich, wie die meisten israelischen Araber, als „Palästinenser“ bezeichnet. Und obwohl er nie eine Feindseligkeit gegenüber Israel hegte, bezeichnete er sich bis zum vergangenen Wochenende als „Palästinenser-Israeli – erst Palästinenser, dann Israeli“.

Das alles änderte sich am Samstagmorgen, als die Schrecken der Hamas-Invasion im Süden Israels ans Licht kamen.


Nun, nichts davon wird unsere Leserschaft besonders bewegen. Der Grund, warum es so wichtig ist, ist, dass es ein Gegengewicht zu den israelfeindlichen Argumenten darstellt, die Sie hören werden, sowie zu den Bemühungen, eine moralische Gleichsetzung zwischen Israel und der Hamas vorzunehmen, selbst nach dem, was wir in den letzten Tagen erlebt haben.

Yassin ist ein Einheimischer. Er kennt die Lage. Er kennt die Situation in Israel, in der lokalen arabischen Gemeinschaft und unter den Palästinensern. Er spricht nicht nur die Sprache, er ist einer von ihnen.

Man kann ihn nicht als uninformiert bezeichnen.

Er hofft zwar, dass es eines Tages einen palästinensischen Staat geben wird, aber er wird nicht in ihm leben. Nach allem, was er gesehen hat, und nach allem, was er weiß, möchte er lieber Israeli bleiben.

Und so nennt er sich seit von nun an „israelisch-palästinensisch“.

Mitglieder

Israel Heute Mitgliedschaft

Alle Mitglieder-Inhalte lesen Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel! Kostenlose Zoom-Veranstaltungen Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus! Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem! Mitgliedschaftsangebote
  • Online-Mitgliedschaft (Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute)
  • Druckausgabe (6 x im Jahr)
  • Jüdisch/christlicher Israel-Wandkalender am Jahresende

Jährlich
Mitgliedschaft

68,00
/ Jahr
AUSSERHALB Deutschlands :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten (SCHWEIZ: 82,00 € aufgrund höherer Porto- und Versandkosten)
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

58,00
/ Jahr
First month free of charge
INNERHALB Deutschlands :: Bei Problem mit dem Fomular bitte per eMail oder Telefon bestellen (Seite: Kontakt) :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

51,00
/ Jahr
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Jährlich Digitales Jahresabonnement
Werden Sie Mitglied

Monatlich
Mitgliedschaft

6,90
/ Monat
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Monatlich Digitales Monatsabonnement
Werden Sie Mitglied

Schreibe einen Kommentar

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox

Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter