Mitglieder„JAKOB, DU HINKST !“

WORT AUS JERUSALEM

von |
Taube an der Klagemauer
Illustration - Taube an der Klagemauer Foto: Jack Bentley/ Flash90

Auch ich hinke. Ich bin der hinkende Bote. Damit bin ich aber in guter Gesellschaft. Auch Jakob hinkte, weil der Engel Gottes ihn angerührt hatte. Für viele aber ist Jakob der Inbegriff eines Betrügers. Darum nennen Antisemiten die Nachkommen Jakobs, die Juden, Betrüger. Doch war Jakob wirklich der Betrüger, für den ihn viele Christen halten? Sauber übersetzt, bedeutet der Name Ya`akov …………. „der an die Stelle eines Anderen tritt“.

Da werden Esau und Jakob als Zwillinge geboren. Esau als Erster und dann Jakob. Jakob ist jedoch mit dieser Reihenfolge nicht einverstanden und versucht noch im Mutterleib, sich vor Esau vorzudrängeln, indem er sich an Esaus Ferse klammert. Dennoch kommt er erst als Zweiter auf die Welt. Hebammen bezeugen, dass so etwas bei Zwillingsgeburten vorkommt.

Das Entscheidende in unserem Fall ist, dass Jakob der Eigentliche von Gott Erwählte war, was sich im Nachhinein auch bestätigt hat. So handelt es sich hier nicht um einen Betrug Jakobs, sondern um eine nachträgliche Richtigstellung.

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!

Mitglieder

Israel Heute Mitgliedschaft

Alle Mitglieder-Inhalte lesen Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel! Kostenlose Zoom-Veranstaltungen Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus! Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem! Mitgliedschaftsangebote
  • Online-Mitgliedschaft (Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute)
  • Druckausgabe (6 x im Jahr)
  • Jüdisch/christlicher Israel-Wandkalender am Jahresende

Jährlich
Mitgliedschaft

68,00
/ Jahr
AUSSERHALB Deutschlands :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten (SCHWEIZ: 82,00 € aufgrund höherer Porto- und Versandkosten)
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

58,00
/ Jahr
First month free of charge
INNERHALB Deutschlands :: Bei Problem mit dem Fomular bitte per eMail oder Telefon bestellen (Seite: Kontakt) :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

51,00
/ Jahr
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Jährlich Digitales Jahresabonnement
Werden Sie Mitglied

Monatlich
Mitgliedschaft

6,90
/ Monat
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Monatlich Digitales Monatsabonnement
Werden Sie Mitglied

Schreibe einen Kommentar