Israels Einsame Soldaten – Geben Sie ihnen ein Zuhause in Israel!

Ein Erfahrungsbericht eines Einsamen Soldaten: Ich bin A. G., ich wuchs in Samara in Russland auf und verließ schon jung meine Familie und Freunde, um in Israel zu leben und ab 2011 als Einsamer Soldat zu dienen. Ich hatte immer das Gefühl, dass jemand für mich sorgt, was für mich als Einsamer Soldat besonders wichtig war.

von |

Ein Erfahrungsbericht eines Einsamen Soldaten:

Ich bin A. G., ich wuchs in Samara in Russland auf und verließ schon jung meine Familie und Freunde, um in Israel zu leben und ab 2011 als Einsamer Soldat zu dienen. Ich diente in der Verteidigungseinheit der Eisernen Kuppel und war an zwei Militäroperationen beteiligt. Als das Ende meines Dienstes als Einsamer Soldat nahte, durfte ich an einem Programm teilnehmen, in dem ich meine Rechte in der Zeit nach dem Militärdienst kennen lernte, und finanzielle Unterstützung und Beratung, sowie Hilfe bei der Arbeitssuche bekam. Auch während der Militäroperationen wurde ich schon unterstützt und bekam alle erdenklichen Hilfestellungen. Ich hatte immer das Gefühl, dass jemand für mich sorgt, was für mich als Einsamer Soldat besonders wichtig war. Das Programm half mir auch, einen Studienplatz zu finden und als Reservist hier in Israel bleiben zu können. Ich bin sehr dankbar, dass mir die Unterstützung dabei geholfen hat, die richtigen Entscheidungen zu treffen, und eine erfolgreiche Zukunft im Lande Israel aufzubauen.


Projekt „Vorbereitung auf den Armeedienst“

Gutschein für den Shop „Rikushet“
(Ausrüstung für die Rekrutierung)

Projekt „Im Anschluss an den Armeedienst“

Gutscheine für Wohnungsbedarf. Hier wird
besonders viel Unterstützung benötigt.

Klicken Sie hier!

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox