MitgliederIsraels Beduinenkultur

Exklusives Israel Heute Interview: „Wir bauen Brücken und stärken die Bande zwischen den Beduinen und den Juden in Israel.“

von Rachel Avraham |
A Bedouin camp in the E1 area, between Jerusalem and the Israeli West Bank settlement of Maale Adumim January 12, 2013 Photo by FLASH90 *** Local Caption *** ?????? ????? ?? ????? ???? ?????? Foto: Flash90

Ein Beduinen-Sprichwort besagt: „Wenn du in einem Haus schläfst, sind deine Gedanken so hoch wie die Decke, aber wenn du im Freien schläfst, sind deine Gedanken so hoch wie die Sterne.“ Die Beduinen sind ein einzigartiger Sektor innerhalb der arabischen Bevölkerung Israels. Sie machen 3,5 % der Bevölkerung aus, wobei etwa 130.000 im Negev und etwa 60.000 in Zentralisrael leben. Die Beduinen sind ein Nomadenvolk, das in der Vergangenheit hauptsächlich in Zelten lebte. Viele tun dies auch heute noch.

Traditionell waren die Männer Hirten, die Ziegen, Schafe und Kamele hüteten, während sie von Ort zu Ort reisten. Die Beduinenfrauen zogen traditionell die Kinder auf, reinigten das Haus und fertigten Stickereien an, während sie in Zelten wohnten. Die Beduinen Israels haben auch eine hohe Fruchtbarkeitsrate, die bei 5,5% liegt. Das ist eine der höchsten Fruchtbarkeitsraten der Welt.

Dies liegt daran, dass Polygamie unter Teilen der Beduinengemeinschaft heute noch üblich ist. Die israelische Regierung gibt an, dass 20% der...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!