Israel muss mehr tun, um arabische Christen zu integrieren

Palästinensische Christen fordern Israel auf, mehr für sie zu tun, um sie zu Verbündeten in „einem Meer moslemischer Feindschaft“ zu machen.

von | | Themen: arabische Christen

Palästinensische Christen fordern Israel auf, mehr für sie zu tun, um sie zu Verbündeten in „einem Meer moslemischer Feindschaft“ zu machen. Ein Sprecher der Christen sagte weiterhin, dass dies für orthodoxe und katholische Christen weitaus mehr zutreffe, als für Evangelikale, von denen viele Israel boykottieren würden.

Die Tatsache, dass die Christen des Nahen Ostens natürliche Verbündete der Juden sind, ist in letzter Zeit immer mehr wahrgenommen worden, vor allem durch die Arbeit von Vater Gabriel Naddaf und anderer christlicher Organisationen, die sich für eine Zusammenarbeit mit dem jüdischen Staat stark machen.

Ein christlicher Gemeindeleiter, der unter Anonymität mit dem Nachrichtendienst Arutz Sheva sprach, erklärte, dass solch eine Beziehung auch mit den Christen in Betlehem und anderen Orten unter palästinensischer Herrschaft möglich wäre.

„Die meisten Christen, die unter der palästinensischen Autonomiebehörde leben, lieben Israel und würden es gerne wieder dort sehen,“ sagte er.

Die Jahre unter palästinensischer Herrschaft und der ständigen Hetze gegen Israel sind jedoch nicht spurlos an den Bürgern vorbeigegangen. Viele ältere palästinensische Christen sehen Israel noch positiv, aber die jüngeren, die nicht unter israelischer Regierung gelebt haben, kennen nur das, was ihnen propagiert wird und sehen Israel eher negativ.

Besonders überraschend ist, dass orthodoxe Christen und Katholiken viel eher positiv über den jüdischen Staat denken, als ihre protestantischen Nachbarn, so der Gemeindeleiter.

Wie man bei der jährlichen „Christ at the Checkpoint“ Konferenz sehen kann, treten viele Protestanten der anti-Israel Bewgung bei, die den kleinen Staat boykottiert. Viele propagieren auch die „Palästinensische Befreiungs-Theologie“, die versucht, das aktuelle Leid der Palästinenser mit dem von Jesus gleichzusetzen, beides ging angeblich von Juden aus.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox