Israel Heute Morgen

Es ist Freitag, das Wochenende ist endlich wieder da. Heute Abend beginnt der Shabbat, in Jerusalem wird das um 19:02 Uhr sein, in Tel Aviv erst um 19:18 Uhr. Und in Beersheva beginnt der Shabbat noch eine Minute später, um 19:19 Uhr – Santana in Israel und das Wetter für heute.

von |

Guten Morgen liebe Leser!

Es ist Freitag, das Wochenende ist endlich wieder da. Heute Abend beginnt der Shabbat, in Jerusalem wird das um 19:02 Uhr sein, in Tel Aviv erst um 19:18 Uhr. Und in Beersheva beginnt der Shabbat noch eine Minute später, um 19:19 Uhr. Der Beginn des Shabbats richtet sich nach den Zeiten des Sonnenuntergangs. Daher beginnt der Shabbat in Europa im Sommer noch viel später als bei uns in Israel.

Ich habe schon alles eingekauft, um den Shabbat und das Wochenende geniessen zu können. Das Wetter ist wie es halt im Sommer sein soll, sonnig und sehr warm. In den nächsten Tagen soll es sogar noch wärmer werden. Aber so ist ist hier bei uns im Sommer.

Und nun das Wetter für heute in Israel:

Leicht bewölkt bis bewölkt. Folgende Höchsttemperaturen werden erwartet: Jerusalem 32 Grad, Tel Aviv 31 Grad, Haifa 30 Grad, Tiberias am See Genezareth 40 Grad, am Toten Meer 40 Grad, Eilat am Roten Meer 41 Grad. Der Wasserpegel des See Genezareth liegt derzeit bei -213,03m unter dem Meeresspiegel, Tendenz sinkend.

Es erstaunt mich immer wieder, welche großen Temperaturunterschiede es innerhalb unseres kleinen Landes gibt. Wenn ich von Jerusalem zum nördlichen Toten Meer fahre, eine Fahrt von knapp 20 Minuten, steigen die Temperaturen um 8 bis10 Grad. Am Toten Meer ist es heute zum Beispiel 8 Grad wärmer als in Jerusalem.

Morgen Abend findet im Tel Aviver Hayarkon Park ein Konzert des berühmten Gitarristen Santana statt. Zuletzt war der weltberühmte Gitarrist aus Mexiko vor 29 Jahren in Israel aufgetreten. Im Jahr 2010 war bereits ein Konzert geplant, was aber dann abgesagt wurde. Viele meinten, die Absage hätte etwas mit der BDS Bewegung zu tun gehabt. Doch nun ist er zusammen mit 11 Mitspielern, darunter seine Frau Cindy, die am Schlagzeug sein wird, und 30 Gitarren in Israel eingetroffen. Das israelische Fernsehen berichte vor einige Zeit, dass viele berühmte Künstler es vorziehen, in Israel aufzutreten und Konzertauftritte in Europa vermeiden, jedenfalls momentan, seit Beginn der Terroranschläge in Europa. Auch die Gruppe Eagles of Dead, wird im Oktober in Israel zu sehen sein. Bei einem Konzert der Gruppe in Paris kam es im November 2015 zu einem Terroranschlag.

Hoffen wir auf ein ruhiges Wochenende. Ich wünsche Ihnen einen gesegneten und friedlichen Shabbat, machen Sie es gut.

Shabbat Shalom,

Dov

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox