Israel: Eines der sichersten Länder für Touristen

Trotz Kriegen und Terroranschlägen gehört Israel für Touristen zu den sichersten Reiseländern der Welt.

von Michael Selutin | | Themen: Tourismus
Französische Touristen machen einen Rundgang durch die Altstadt von Jerusalem und fühlen sich sicher.
Französische Touristen machen einen Rundgang durch die Altstadt von Jerusalem und fühlen sich sicher. Foto: Olivier Fitoussi/Flash90

Wer hätte gedacht, dass Israel nicht nur eines der glücklichsten, sondern auch der sichersten Länder der Welt ist!

Laut einer Studie des Versicherungsportals The Swiftest liegt Israel auf Platz fünf der 50 weltweit sichersten Touristenziele. Die Studie, die sich auf Daten aus Berichten zahlreicher Organisationen wie dem UN-Büro für Drogen- und Verbrechensbekämpfung, der Weltgesundheitsorganisation, der Weltbank, Our World in Data und dem WorldRiskReport stützt, hat einen “Reisesicherheitsindex” erstellt, der auf mehreren Pro-Kopf-Kriterien basiert.

Dazu gehören die Zahl der Todesfälle durch Tötungsdelikte, die Zahl der Todesfälle im Straßenverkehr, die Zahl der Todesfälle durch unbeabsichtigte Vergiftungen, die Zahl der Todesfälle aufgrund schlechter hygienischer Bedingungen, die Zahl der durch übertragbare Krankheiten verlorenen Lebensjahre, die Zahl der durch Verletzungen verlorenen Lebensjahre und die Wahrscheinlichkeit, dass ein Land von einer Naturkatastrophe betroffen ist.

Der Gesamtsicherheitsindex Israels lag bei -60,22, was der Note A entspricht. Nur die Schweiz, die Niederlande, Dänemark und Singapur übertreffen Israel in punkto Sicherheit. Deutschland liegt bei der Studie übrigens auf Platz 41.

Schreibe einen Kommentar

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox