In Kürze

Schauspieler Jean Claude Van Damme (Bild) weilt derzeit zu einem fünftägigen privaten Besuch in Israel. Am Montag hat er Tiberias besucht, am Dienstagmorgen stattete er der Klagemauer in Jerusalem einen Besuch ab (Bild) und steckte einen Zettel in die Ritzen. Van Damme ist in Israel sehr beliebt.

von |

Schauspieler Jean Claude Van Damme (Bild) weilt derzeit zu einem fünftägigen privaten Besuch in Israel. Am Montag hat er Tiberias besucht, am Dienstagmorgen stattete er der Klagemauer in Jerusalem einen Besuch ab (Bild) und steckte einen Zettel in die Ritzen. Van Damme ist in Israel sehr beliebt.

Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump sagte am Wochenende ausdrücklich, dass er die Führung der Palästinensischen Autonomiebehörde als verantwortlich dafür ansieht, dass es bisher zu keiner Lösung des Konflikts zwischen Israel und den Palästinensern gekommen sei. Insbesondere störe ihn die immer fortwährende Hass-Lehre innerhalb der palästinensischen Bevölkerung. Er ist der Meinung, dass es nicht angehen kann, dass die Kinder mit der Idee der Verherrlichung des Terrors und des Märtyrertums aufwachsen, um später selbst einmal Terroristen sein zu wollen.

Der sephardische Oberrabbiner Israels, Rabbi Yitzhak Yosef, sagte während seiner wöchentlichen Ansprache am Samstagabend, dass Nichtjuden, die im Land Israel leben wollen, die für sie zutreffenden Abschnitte in Thora einhalten müssten. „Entsprechend dem jüdischen Gesetz sollten keine Nichtjuden in Israel leben. Eine Ausnahme könne jedoch bei denen gemacht werden, die bereit sind, die sieben noachidischen Gesetze auf sich zu nehmen.“ Diese beinhalten den Glauben an Gott, Abstand von Mord, Blasphemie, sexueller Unsittlichkeit, Diebstahl sowie die Einhaltung bestimmter Koscher-Gesetze. Wenn der Messias kommt, würden alle Nichtjuden, die sich nicht an diese biblischen Gesetze gehalten haben, aus dem Land ausgewiesen werden, warnte der Rabbiner.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox