Historische Israel-Filme jetzt online verfügbar

Das Israelische Filmarchiv präsentiert Wochenschauen und Heimatfilme, die bis in die 1920er Jahre zurückreichen und einen einzigartigen historischen Blick auf das Heilige Land bieten.

von Israel Heute Redaktion | | Themen: Israel
Israels Unabhängigkeitserklärung gehört zu dem historischen Filmmaterial, das das Israel Film Archive jetzt in digitalem Format anbietet. Foto: Hans Pin/GPO

Das Israelische Filmarchiv hat in diesem Monat seine digitalisierte Sammlung von Wochenschauen, Werbespots, Heimatfilmen und mehr, die bis in die 1920er Jahre zurückreichen, online gestellt und bietet damit einen einzigartigen historischen Blick auf das Leben im Heiligen Land während der britischen Mandatszeit und auf Israels Wiedergeburt als Nationalstaat.

Diese Filme waren bisher nur durch spezielle Vorführungen in der Jerusalemer Cinemathek zugänglich. Im Jahr 2015 wurde ein Budget von 10 Millionen US-Dollar für die Restaurierung, Erhaltung und Digitalisierung dieser wichtigen Filmsammlung bereitgestellt. Über 30 % der Filme liegen nun in digitaler Form vor und werden vom Israelischen Filmarchiv auf einer neuen Website der Öffentlichkeit präsentiert.

Die meisten Filme sind auf Hebräisch, aber alle, die digitalisiert wurden, haben jetzt auch englische Beschreibungen und Untertitel, sofern vorhanden.

Die Filme können nach Kategorie, Ort, Jahrzehnt und mehr durchsucht werden.

 

Besuchen Sie die Website des Israelischen Filmarchivs

Schreibe einen Kommentar

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox