MitgliederEurovision: Die Gelegenheit, ein anderes Israel kennenzulernen

Israel im Eurovisions-Fieber.

von Dov Eilon |
Foto: Hadas Parush/Flash90

Kurz vor Redaktionsschluss begann in Tel Aviv die Woche des Eurovision Song Contest. Hier in Israel nennen wir ihn einfach „Eurovision“. Nachdem vor einem Jahr Netta Barzilay den Wettbewerb gewann, befindet sich das ganze Land im Eurovisions-Fieber. Es sind sehr viele Touristen gekommen, die ohne den ESC vielleicht nie nach Israel gereist wären.

Für Israel ist es eine wunderbare Gelegenheit, das Land vorzustellen und dadurch Vorurteile abzubauen. Die Teilnehmer des Wettbewerbs waren bereits im April in Israel, um die Videoclips, die vor ihren Auftritten eingespielt werden, aufzunehmen. Dabei bekamen sie erste Eindrücke von einem Land, von dem sie in ihrer Heimat bislang vielleicht nur wenig gehört hatten. Und wenn es einmal Nachrichten aus Israel gab, dann waren dies wohl meist Berichte über den Konflikt.

Viele ESC-Kandidaten zeigten sich von Israel...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!