MitgliederDie Juden Arabiens und die Schaffung des Islams

Teil X

von Yoni Israel | | Themen: Die Juden Arabiens und die Schaffung des Islam, Islam
Blick auf Medina
Foto: WikiCommons

Se’at el-Hassam

Der kritische Zeitpunkt (Se’at el-Hassam) ist gekommen. Mohammeds Spion, Zubair ibn Aum, geht im jüdischen Lager Auraqyza ein und aus. Er versucht, die Stimmung einzufangen. Gleichzeitig infiltriert Hudhayfah ibn al-Yaman, ein weiterer Verbündeter Mohammeds, die Quraysh, Ghatafan und die jüdische Nadir-Koalition.

„Wir müssen Ka’b ibn Asad auf unsere Seite bringen. Nur wenn er in unserer Koalition ist, haben wir eine Chance“, sagt Prinz Eitam beim Kriegsrat. Die Koaltition scheint auseinander zu brechen. Das brilliante Manöver des Ghatafan-Überläufers, Nuaym ibn Masud, hatte Erfolg. Die Stämme der Koalition sind nun sehr misstrauisch gegeneinander und die Demoralisierung nimmt zu. „Ka’b ibn Asad (Stammeschef der Qurayza) ist einen Pakt mit Mohammed eingegangen und er wird ihn niemals brechen“, sagt Joschua, der Berater von Prinz Eitam. „Dieser Ka’b ist schlimmer als ein Araber“, meint Asael, der militärische Berater. „Wir haben keine Wahl. Ich gehe“, beschließt der Häuptling der Nadir, Chai ben Ahituv.

Ahituv benötigt fast die ganze Nacht, um in das Quarayza Camp zu gelangen. Er verlangt,...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!

Schreibe einen Kommentar