Briefmarke „25 Jahre Beziehungen zwischen dem Vatikan und Israel“

Papst Franziskus bekam Briefmarke vom israelischen Botschafter überreicht.

von Yossi Aloni |
Der israeöische Botschafter im Vatikan überreicht Papst Franziskus die neue Briefmarke Foto: Vatikan

Der israelische Botschafter im Vatikan, Oren David, und der Direktor des Philatelie-Dienstes, Elhanan Shapira, überreichten Papst Franziskus die von der israelischen Post herausgegebene Briefmarke anlässlich des fünfundzwanzigsten Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Israel und dem Heiligen Stuhl.

Der Papst begrüßte die Briefmarkenausgabe mit dem Bild der St. Peterskirche und der antiken Synagoge in Kapernaum, die die besondere Beziehung und das Zusammenspiel beider Religionen symbolisiert. Der Botschafter lud den Papst ein, Kapernaum im Rahmen eines Besuchs in Israel zu besichtigen, der auch Galiläa und andere Gebiete des Landes umfassen wird. Im Mai 2014 war der Papst zu Besuch in Jerusalem.

Die Briefmarke

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox