MitgliederWas ist die populärste Prophezeiung?

Prophezeiungen sind ein spannendes Thema in der Bibel. Besonders in den letzten Tagen oder in anderen Worten in der Endzeit.

von Aviel Schneider |
Das Volk Israel lebt und gedeiht wieder in Jerusalem. Der erste Schritt der Prophezeiung ist bereits erfüllt. Foto: Hadas Parush/Flash90

Wenn in der Bibel, genauer im Hebräischen Urtext, die Rede von den letzten Tagen ist, steht dort Achra´it Ha´Jamim (אחרית הימים). Der biblische Begriff der „letzten Tage“ wird allerdings viel weiter definiert, es kann morgen früh sein, nächste Woche oder in 2000 Jahren. Der Begriff Achra´it Ha´Jamim ist ein Punkt auf der Achse in der Zukunft. Als Jakob seine zwölf Söhne berief, um jeden einzelnen für seine Zukunft zu segnen, heißt es: „Kommt zusammen, dass ich euch kundtue, was euch in den letzten Tagen begegnen wird.“

In den deutschen Bibeln wird der Begriff Achra´it Ha´Jamim anders übersetzt, entweder mit „spätere Zeiten“, „zukünftige Tage“ oder „zukünftige Zeiten“. Die letzten Tage (oder Endzeit) ist allerdings kein Begriff für eine bestimmte Zeit am Ende vom Ende. In der christlichen Denkweise wird der Begriff oft als ein apokalyptisches Ende betrachtet,...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!