US-Präsident Trump in Israel gelandet

12:40 Uhr Ortszeit. Der amerikanische Präsident Donald Trump ist in Israel gelandet.

von |

(Foto: Miriam Alster/Flash90)

12:40 Uhr Ortszeit. Der amerikanische Präsident Donald Trump ist in Israel gelandet.

Donald Trump wird zur Stunde auf dem Ben-Gurion-Flughafen empfangen. Am Flugzeug warteten der Israelische Präsident Reuven Rivlin mit seiner Ehefrau Nechama, Ministerpräsident Benjamin Netanjahu mit seiner Frau Sarah und der neue amerikanische Botschafter David Friedman. Auch die Minister der Israelischen Regierung befinden sich auf dem Flughafen, wie es Netanjahu verlangt hatte.

Auf dem roten Teppich stehend werden nun die Nationalhymnen gespielt. Später wird Trump mit dem Hubschrauber nach Jerusalem fliegen. Dort wird er im Amtssitz des Israelischen Präsidenten von Präsident Rivlin empfangen werden.

Live vom Ben-Gurion-Flughafen

Danach ist ein privater Besuch Trumps an der Klagemauer im Programm.

Weiter auf dem Programm für heute:

16:45 Uhr – Sarah Netanjahu und Melania Trump werden am Nachmittag das Hadassa Krankenhaus in Ein Karem besuchen.
18:00 Uhr – Trump trifft sich mit Ministerpräsident Netanjahu im King David Hotel.
19:30 Uhr – Abendessen im Amtssitz des Ministerpräsidenten.

In der Israelischen Hauptstadt Jerusalem werden zur Stunde zahlreiche Straßen für den Verkehr gesperrt werden, auch die Schnellstraße 1 nach Jerusalem wird gesperrt, um dem Begleitpersonal des amerikanischen Präsident ein zügiges Erreichen Jerusalems zu ermöglichen. Trump selbst wird in einem Hubschrauber nach Jerusalem geflogen werden. Bereits gestern sind die Bewohner Jerusalems vor erheblichen Verkehrsbehinderungen gewarnt worden, wie schon bei den letzten Besuchen eines amerikanischen Präsidenten.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox