Und brachten ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe Public Domain
Religion

Und brachten ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe

Was wie unpraktische Geschenke für eine Familie mit einem neuen Baby erscheinen mag, war genau das, was Joseph und Maria brauchten

Lesen
Schon seit den Anfängen der Christenheit versuchen die Gelehrten zu deuten, wie es sich mit den Weisen verhielt, die Jesus Gold, Weihrauch und Myrrhe brachten. Der Prophet Jesaja sah Heiden kommen und erklärte, sie „bringen Gold und Weihrauch mit sich. Laut loben die Händler den Herrn und erzählen von seinen großen Taten“ (Jesaja 60,6). Wenn die Magier im Matthäusevangelium wirklich „weise Männer“ waren, hätten sie dann nicht besser praktische Geschenke dargebracht, die der heiligen Familie unter die Arme greifen würden?   Die Antwort lautet: Sie brachten tatsächlich praktische Gaben. Gold ist Zahlungsmittel. Maria und Josef haben es bestimmt sehr zu…

Kommentare