MitgliederTipps für Touristen

Die ewige Hauptstadt des antiken und modernen Israels hat für Touristen viel zu bieten.

von Israel Heute Redaktion |
Foto: Yonatan Sindel/Flash90

Neben den weltbekannten Attraktionen in der Altstadt – man denke an die Klagemauer und das jüdische, arabische und armenische Viertel – gibt es nicht zuletzt zwei Museen, die man gesehen haben muss, nämlich das Israel-Museum und die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem.

Diese Orte ziehen jährlich hunderttausende Besucher an. Aber es sind oft die versteckten, kleinen Attraktionen, die einem die Atmosphäre und das Lebensgefühl einer Stadt vermitteln. Einige Insidertipps möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Zeitgenössische Kunst

Da gibt es zum Beispiel die Gruppe „Contemporary Art in Jerusalem“, die Touren durch die Stadt organisiert, bei denen man verschiedene Galerien mit zeitgenössischer Kunst besucht, mit Künstlern beim Kaffee zusammensitzt und alles über die Geschichte der modernen Kunst in Jerusalem lernen kann. Bei diesen Spaziergängen durch die Stadt lernt man ein ganz neues Gesicht Jerusalems kennen, abseits aller Politik und Konflikte. Touren können auf der Website der Gruppe gebucht werden: https://caij.co/gallery-tours/

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!