Schneider Aviel

MitgliederSommerferien mit Papa

Normalerweise schreibt mein Vater auf dieser Seite, doch in den vergangenen Sommermonaten hat eine Krankheit ihn am Schreiben gehindert.

Foto: Israel Heute

 Seit zwanzig Jahren nun muss mein Vater sich immer wieder Operationen am Kopf unterziehen. Er selbst hat darum nie großes Aufheben gemacht. Die jetzt erfolgte siebente Kopfoperation hat ihm diesmal aber weit mehr zugesetzt als die vorherigen. Noch geht es ihm nicht allzu gut. Zwei Wochen nach dem Eingriff wurde eine Hirnhautentzündung diagnostiziert, die knapp zwei Wochen auf der Intensivstation behandelt werden musste. Danach wurde er in die Neurochirurgie verlegt. Zehn Tage später durfte er nach Hause, aber die Freude währte nicht lang: Nach ein paar Tagen äußerte der Hausarzt den Verdacht, dass sich im rechten Arm ein Blutgerinnsel gebildet hat. Also wieder für zwei Tage ins Krankenhaus. 

 

Während seiner stationären Behandlung wechselten wir uns im Krankenzimmer ab. In unserer Familien-WhatsApp kursierte täglich eine...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!