MitgliederSichem – Erste Station im Gelobten Land

In unserer Serie “Reisen im Land Gottes” nimmt Reiseleiter Stan Goodenough Sie mit zu interessanten Stätten im Land Israel. Sein besonderes Anliegen ist, verschüttete christliche Wurzeln wiederzufinden.

von Stan Goodenough | | Themen: Reisen im Land Gottes
Lernen Sie die Gegend in einem Zelt kennen, das demjenigen ähnelt, in dem Abraham gelebt haben könnte. Foto: Stan Goodenough

Dieser Artikel erschien in der aktuellen März – April 2022 – Ausgabe von Israel Heute. Israel Heute – Mitglieder lesen die Artikel zuerst. Noch kein Mitglied? Klicken Sie hier!

 

In diesem Teil betreten wir gemeinsam mit Abram das Land. Wir wollen ihn auf seiner Reise begleiten. Wichtige Bibelstelle:

„Und sie kamen in das Land Kanaan. Abram durchzog das Land bis zum Ort Sichem, bis zur Terebinthe von More. Damals aber waren die Kanaaniter im Land. Da erschien der Herr dem Abram und sprach: Deinen Nachkommen will ich dieses Land geben! Und er baute dort dem Herrn, der ihm erschienen war, einen Altar.“ (1. Mose 12,5-7)

Überblick über die Stätte: Berg Gerizim (880 Meter über dem Meeresspiegel), in Samaria, 50 Kilometer nördlich von Jerusalem

Wenn wir nahe des mit Gestrüpp bewachsenen Gipfels des Berges Gerizim stehen, sehen wir unmittelbar nördlich den 940 Meter hohen Ebal, siehe 5. Mose 11,29-30...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!

Schreibe einen Kommentar