Pessach Sameach!

Die Israel Heute Redaktion wünscht allen Lesern ein frohes Pessach Fest!

von Israel Heute Redaktion |
Romi, Yonatan and Yarin simulate The Passover Seder so they learn the costumes of how it is done at a Field in the southern Israel on April 10, 2014. Photo by Edi Israel/Flash90 *** Local Caption *** éçõ çöéä îöä îöåú éìã ôñç ìéì äñãø ñãø ùåìçï òøåê ùãä ãøåí Foto: Edi Israel/FLASH90

Liebe Leser,

Heute Abend ist es wieder so weit. Wir werden wieder am Festtagstisch sitzen und den Seder-Abend, den Abend des Pessach-Festes, begehen. Wir werden aus der Haggada lesen und uns an den Auszug aus Ägypten erinnern. Am Festtagstisch fragt dann der Jüngste im Kreise die Frage „Ma Nishtana ha Laila haze?“ – Was ist anders in dieser Nacht? 

Und diesmal, liebe Leser, ist wirklich wieder etwas anders, denn zu diesem Pessach können wir endlich wieder zusammen mit unserer ganzen Familie feiern, nachdem wir im vergangenen Jahr das Fest nur im engsten Kreise der Familie begehen durften.

Die Redaktion von Israel Heute wünscht allen Lesern ein frohes Pessach Fest, ein frohes Fest der Befreiung, in der Hoffnung, einige von Ihnen bald wieder hier in Jerusalem begrüßen zu können.

„Nächstes Jahr in Jerusalem!“, wie man es sich am Pessachabend wünscht.

 

Chag Sameach, ein frohes Fest aus Jerusalem!

 

Wir werden ab Montag wieder für Sie da sein mit aktuellen Berichten über die wichtigsten Ereignisse hier bei uns in Israel.

 

 

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox