MitgliederKönnen Gottes Verheißungen verschoben werden?

Inwiefern hängen die biblischen Verheißungen von Fehlentscheidungen oder vom Verhalten Israels ab?

von Aviel Schneider |
Foto: Illustration - Olivier Fitoussi/Flash90

Die Propheten der Bibel beschreiben verschiedene Vorhersagen und Wege in Bezug auf die Erlösung in der Endzeit. Im Verlauf der Geschichte sind bereits einige der Trostprophetien erfüllt worden, doch infolge von Zwischenfällen oder Fehlentscheidungen, scheinen sich, jedenfalls nach jüdischer Denkweise, Verheißungen verschoben zu haben. Die Welt befindet sich an einer historischen Weggabelung, an der sich viele Verheißungen der Propheten treffen. Was wird in unseren Tagen geschehen, so wie wir es uns gemäß der Heiligen Schrift vorstellen? Verpassen wir das günstige Zeitfenster, nachdem das jüdische Volk aus allen Ecken der Welt in sein Heimatland zurückgekehrt ist? Inwiefern hängen die biblischen Verheißungen von Fehlentscheidungen oder vom Verhalten Israels ab?

In der ersten Erlösung des Volkes Israel nach dem Auszug aus Ägypten, haben zwei Menschen, die nicht zum Volk Israel zählen, mitgewirkt. Der Hohepriester und Midianiter Jitro, der von der wunderbaren Befreiung der Kinder Israels aus der Sklaverei in Ägypten gehört hatte. Er geht dem Volk Israel und dem Volksführer Mose entgegen und empfiehlt ihm seine Unterstützung und...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!