MitgliederKenne deinen Feind

Der historische chinesische Militärstratege Sun Tzu formulierte in „Die Kunst des Krieges“ den Grundsatz, man solle seinen Feind kennen.

von |
Auch in Jerusalem nahmen Mitglieder der LGBT-Gemeinde an einer Trauerfeier für die Opfer des Massakers in Orlando teil. Foto: Hadas Parush/Flash90

Die Terroristen, die im Juni 2016 in Tel Aviv und Orlando Amok liefen, haben aufgezeigt, dass nicht nur Israel sondern auch die USA ihr Bestes tun, um diesen Rat zu ignorieren.

Orlando zeigte überdeutlich die Verfolgung von Homosexuellen im Islam. Es verwundert, dass sie die Bedrohung durch den Islam nicht erkennen. Dass Barack Obama den islamistischen Hintergrund mit keinem Wort ansprach, ist normal. Aber das war nicht immer so. John Quincy wurde 1825 sechster amerikanischer Präsident und sagte: „Mohammed erklärte dem Rest der Menschheit den totalen, auf Auslöschung bedachten Krieg. Die Essenz seiner Religion waren Lust und Gewalt – was die brutale über die spirituelle Natur des Menschen erhob. Zwischen den beiden Religionen Christentum und Islam, schon in der Gegensätzlichkeit ihrer Gründer manifestiert, tobt seit zwölf Jahrhunderten Krieg. So lange die gnadenlosen Dogmen des falschen Propheten menschliches Handeln antreiben, wird es niemals Frieden auf Erden geben.“

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!

Mitglieder

Israel Heute Mitgliedschaft

Alle Mitglieder-Inhalte lesen Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel! Kostenlose Zoom-Veranstaltungen Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus! Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem! Mitgliedschaftsangebote
  • Online-Mitgliedschaft (Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute)
  • Druckausgabe (6 x im Jahr)
  • Jüdisch/christlicher Israel-Wandkalender am Jahresende

Jährlich
Mitgliedschaft

68,00
/ Jahr
AUSSERHALB Deutschlands :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten (SCHWEIZ: 82,00 € aufgrund höherer Porto- und Versandkosten)
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

58,00
/ Jahr
First month free of charge
INNERHALB Deutschlands :: Bei Problem mit dem Fomular bitte per eMail oder Telefon bestellen (Seite: Kontakt) :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

51,00
/ Jahr
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Jährlich Digitales Jahresabonnement
Werden Sie Mitglied

Monatlich
Mitgliedschaft

6,90
/ Monat
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Monatlich Digitales Monatsabonnement
Werden Sie Mitglied

Schreibe einen Kommentar