MitgliederIsraels Soundtrack

Die Lieder von Arik Einstein sind wie ein Spiegel der israelischen Gesellschaft und ihrer Entwicklung seit der Staatsgründung Israels.

von Aviel Schneider |
Arik EInstein (2007) Foto: Moshe Shai/Flash90

Einstein vermochte als Sänger, Songwriter und Schauspieler das israelische Sein so gut auszudrücken wie kein Anderer. Im November 2013 im Alter von 74 Jahren verstorben, war er wie eine Stimme der Nation, so etwas wie der Soundtrack Israels. Seine Lieder beschreiben die Komplexität des Israelis in seiner Beziehung zur Politik, voller Widersprüche. Das schaffte er auf humoristische, ja naive Weise, was ihn so beliebt machte. Zur Feier des 70. Geburtstages Israels übersetzen wir für Euch jeden Monat einen seiner Liedtexte.

Ich und du – Ani Ve´Ata  (אני ואתה 1971)

 Ich und du werden die Welt ändern,

ich und du, danach kommen die Anderen

das sagte man bereits vor uns.

Egal, ich und du ändern die Welt.

 

Ich und du, wir versuchen es von Anfang an,

Schlimmes wird auf uns zukommen, aber das ist nicht schlimm,

das hat man schon früher vor mir gesagt.

Egal, ich und du ändern die Welt.

 

Ich und du...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!