Israelischer Soldat bei Messerattacke leicht verletzt

Gestern (Mittwoch) ist ein israelischer Soldat bei einer Messerattacke leicht verletzt worden. Dem verletzten Soldat gelang es, den Terroristen zu erschießen. Der Soldat wurde in einem Krankenhaus behandelt und konnte später nachhause entlassen werden.

von |

Gestern (Mittwoch) ist ein israelischer Soldat bei einer Messerattacke leicht verletzt worden. Dem verletzten Soldat gelang es, den Terroristen zu erschießen. Der Soldat wurde in einem Krankenhaus behandelt und konnte später nachhause entlassen werden.

Der Vorfall ereignete gestern (Mittwoch) gegen 14:30 Uhr Ortszeit in der Nähe von Nablus als ein Araber aus seinem Auto heraus Steine auf ein israelisches Militärfahrzeug warf. Dabei wurde die Windschutzscheibe beschädigt. Daraufhin nahmen die israelischen Soldaten mit ihrem Fahrzeug die Verfolgung des Steinewerfers auf. Der Araber wendete mit seinem Auto und versuchte zu entkommen, doch das Militärfahrzeug versperrte ihm den Weg. Es kam zu einem leichten Zusammenstoß. Die israelischen Soldaten forderten den Araber auf, aus seinem Auto zu steigen. Der Araber erwiderte, dass er kein Hebräisch verstehe. Danach verließ er sein Auto und stürzte sich auf einen der Soldaten und stach mit einem Messer auf ihn ein. Der Soldat wurde leicht am Hals verletzt. Dennoch gelang es ihm, den Terroristen zu erschießen.

Der Vorsitzende des Landkreises Shomron sagte nach dem Vorfall: „Ein weiterer Anschlag ist Dank der Aufmerksamkeit der Soldaten verhindert worden. Ich möchte ihnen dafür danken, dass sie die Bürger des Landes beschützen. Ich fordere die israelische Regierung dazu auf, diesen Anschlag heute nicht zu unterschätzen, nur weil dieses Mal niemand ernsthaft verletzt wurde. Man muss gegen die Terroristen und ihren Unterstützern mit aller Härte vorgehen und darf nicht in den Alltag zurückkehren nach diesem weiteren Versuch, eine Familie in Israel zu zerstören.“

Video vom Ort des Vorfalls

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox