Happy Chanukka aus dem All!

Astronautin feiert auf ganz besondere Art

Happy Chanukka aus dem All!
Twitter

Jessica Meir, kann während ihres Besuchs auf der Internationalen Raumstation keine Chanukka Kerzen zünden, aber sie hat die passenden Socken eingepackt.

„Happy Chanukka an alle, die es auf der Erde feiern“, twittert sie aus dem All zusammen mit einem Foto ihrer Chanukka Socken und einem Ausblick auf die weit entfernte Erde.

Jessica Meir ist eine amerikanisch-schwedische Astronautin, die sich seit dem 25. September auf der internationalen Raumstation befindet. Ihr Vater war ein irakischer Jude aus Israel und sie selbst ist eine große Freundin des jüdischen Staats. Sie hat bereits im September geplant, ihre Socken mit Davidsternen und den Chanukka-Leuchtern zum Fest zu tragen und ihre 127.000 Freunde auf Twitter schrieben begeisterte Kommentare über die schicken Socken.