MitgliederGott sucht Kontakt

Als Adam und Eva durch den Genuss der Frucht des Baumes der Erkenntnis sündigen, greift Gott in die Geschichte ein, um die Schöpfung und den Lauf des Lebens in der Welt sicherzustellen.

von Avshalom Kapach |

Im 1. Buch Mose wendet sich Gott an den Menschen und erklärt ihm seine Rolle in der Schöpfung: „Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan und herrschet über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über alles Getier, das auf Erden kriecht.“ – „Und Gott der HERR nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, dass er ihn bebaute und bewahrte. Und Gott der HERR gebot dem Menschen und sprach: Du darfst essen von allen Bäumen im Garten, aber von dem Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen sollst du nicht essen; denn an dem Tage, da du von ihm isst, musst du des Todes sterben.“

Als Adam und Eva durch den Genuss der Frucht des Baumes der Erkenntnis sündigen, greift Gott in die Geschichte ein, um die Schöpfung und den Lauf des Lebens in der Welt sicherzustellen. Zum ersten Mal versucht Gott, in Dialog mit dem Menschen zu treten: „Und sie hörten Gott...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!