Eva (Teil 2) pxhere - public domain
Religion

Eva (Teil 2)

Im ersten Buch der Bibel (Bereschit) erfahren wir die Geschichte der ersten Frau auf Erden: Eva.

Lesen

Viele fragen sich, ob der Baum der Erkenntnis den Menschen die Sexualität eröffnete. Warum? Kurz nachdem die Menschen von diesem Baum gegessen hatten, „wurden ihrer beider Augen aufgetan und sie sahen, dass sie nackt waren. Und sie banden Feigenblätter um und machten sich Schurze“. Jetzt verstehen sie, dass sie nackt sind. Das war ihnen bis zu diesem Moment nicht bewusst. Die verbotene Frucht bewirkte, dass sie das Nacktsein nicht mehr als etwas Natürliches empfanden. Sie bedeckten sofort ihre Schamgegend.

Mit Eröffnung des Bewusstseins erscheinen das Schamgefühl und mit ihm die Verschleierung. Ihr inneres Bewusstsein ist offen, und nun verdecken sie das Äußere an ihrem Körper. Auch verstecken sich beide vor Gott und schämen sich wegen ihrer Sünde. Das Essen vom Baum der Erkenntnis war der Trigger, die Sexualität und das Vergnügen zu entdecken. Was sie nun entdeckt haben, drängt sie, von Gott zu fliehen und sich zu verstecken.

Aber dies ist aus menschlicher Sicht etwas ganz Natürliches....

Kommentare

Nur Mitglieder können Kommentare lesen und schreiben.