Die Not der in Israel lebenden ägyptischen Staatsbürger Public Domain
International

Die Not der in Israel lebenden ägyptischen Staatsbürger

Sind Ägypten und Israel tatsächlich in Frieden und “Segen” zusammen?

Lesen

Israelis sagen oft: “Es herrscht Frieden zwischen den Regierungen Ägyptens und Israels, aber nicht zwischen den Völkern”. Ich bin anderer Meinung. Viele Ägypter haben kein Problem mit Israel, und ein paar Tausend von ihnen leben sogar friedlich in Israel.

Vor kurzem haben wir den 41. Jahrestag der Unterzeichnung des Friedensabkommens in Camp David zwischen dem israelischen Premierminister Menachem Begin und dem ägyptischen Präsidenten Anwar Al-Sadat begangen. Dieses Abkommen legte bestimmte Richtlinien fest, darunter das gegenseitige Nichtangreifen in den Medien und gegenseitige Besuche von Touristen.

In Artikel 3 des Friedensvertrages:

“Die Parteien kommen überein, dass die zwischen ihnen hergestellten normalen Beziehungen die volle Anerkennung, die diplomatischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen, die Beendigung von Wirtschaftsboykotten und diskriminierenden Barrieren für den freien Personen- und Warenverkehr umfassen und den Bürgern den gegenseitigen Genuss eines ordentlichen Gerichtsverfahrens garantieren werden. Das Verfahren, durch das sie sich verpflichten, eine solche Beziehung parallel zur Durchführung anderer Bestimmungen dieses Vertrags zu erreichen, ist in dem beigefügten Protokoll (Anhang III) festgelegt.”