Deutsche Außenministerin zu Besuch in Israel

Premierminister Naftali Bennett trifft die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock

von Israel Heute Redaktion | | Themen: Naftali Bennett, Annalena Baerbock
Foto: Koby Gideon/GPO

Premierminister Naftali Bennett hat sich am Donnerstag mit der deutschen Außenministerin Annalena Baerbock im Büro des Premierministers in Tel Aviv getroffen. Es ist ihr erster offizieller Amtsbesuch in Israel.

Die beiden sprachen ausführlich über die sicherheitspolitischen und regionalen Herausforderungen, insbesondere über die iranische Nuklearfrage. Der Premierminister legte den israelischen Standpunkt dar, wonach die Unterzeichnung eines Atomabkommens mit dem Iran ein Fehler wäre, der die gesamte Region gefährden würde.

Er betonte außerdem, dass ein Zieldatum für den Abschluss der Verhandlungen festgelegt werden müsse, da eine Verlängerung der Verhandlungen, auch wenn die Anreicherung von Uran fortgesetzt werde, nur den iranischen Interessen diene.

Bennett und die Bundesaußenminister sprachen des Weiteren über die Weiterentwicklung der bilateralen Zusammenarbeit bei der Bekämpfung des Coronavirus.

Baerbock berichtete Bennett zudem von ihrem bewegenden Besuch in Yad Vashem.

Der israelische Botschafter in Deutschland, Jeremy Issacharoff, und die deutsche Botschafterin in Israel, Dr. Susanne Wasum-Rainer, nahmen ebenfalls an dem Treffen teil.

Schreibe einen Kommentar

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox