MitgliederBedeutende Inschrift gefunden

Archäologie

von | | Themen: Archäologie
Foto: Yonatan Sindel/Flash90

Bei Tiefbauarbeiten im Bereich der Jerusalemer Stadtgrenze ist ein 2100 Jahre alter, in Kalkstein gemeißelter Schriftzug gefunden worden, der den Namen Jerusalem enthält, und zwar ausgeschrieben und in derselben Schreibweise wie heute.

Der Stein ist Bestandteil einer Struktur aus der Zeit der Römer. Die Inschrift ist auf Aramäisch, der damals gängigen Sprache der Region, aber die Buchstaben sind hebräische. Es...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!