MitgliederAntisemitismus in Europa nimmt zu

Neueste Statistiken belegen, dass in Deutschland die Zahl antisemitischer Übergriffe im Vergleich zum Vorjahr um fast 10 Prozent gestiegen ist, im Bereich tätliche Gewalt sogar um mehr als 60 Prozent.

von | | Themen: BDS
Geschändete Gedenktafeln
Foto: Yoav Ari Dudkevitch/Flash90

Polizeiangaben zufolge wurden 1646 Straftaten gegen Juden angezeigt, erklärte Petra Pau von der Partei „Die Linke“ nach einer von ihrer Partei gestellten Regierungsanfrage. Unter den Straftaten seien 62 besonders gewalttätige Angriffe, bei denen 43 Menschen verletzt wurden. Im Vorjahr waren es noch 37 Verletzte.

Nicht nur in Deutschland ist seit einigen Jahren eine besorgniserregende Zunahme von Antisemitismus zu beobachten. Ein französischer Pressebericht vom 11. Februar spricht von einem „Gift des Hasses“. Innenminister Christophe Castaner sprach von 311 registrierten antisemitischen Übergriffen im Jahr 2017 zu 541 im Jahr 2018. Die Dunkelziffer dürfte erheblich größer sein. Castaner verlas seinen Bericht im Pariser Vorort Sainte-Genevieve-du-Bois, wo Vandalen kurz zuvor einen Baum...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!