Anschläge in Jaffo, Petah Tikva und Jerusalem

Ein Toter und elf Verletzte bei Messerangriff in Jaffo, ein Verletzter in Petah Tikva und zwei Verletzte in Jerusalem.

Am Nachmittag schoss ein Terrorist in der Nähe des Damaskus-Tores auf Polizisten. Er verletzte einen und floh und schoss auf einen weiteren Polizisten. Der Angreifer wurde erschossen.

In Petah Tikva stürzte sich ein Terrorist auf einen jüdischen Mann in einem Geschäft, der sich jedoch geistesgegenwärtig gegen den Angreifer wehrte und dann vom Ladeninhaber auch außer Gefecht gesetzt wurde.

In Jaffo rannte ein Terrorist mit einem Messer durch die Straße und stach auf jeden ein, der seinen Weg kreuzte. Ein junger Mann, der mit seiner Gitarre am Strand musizierte, sah sich auch angegriffen, schlug dem Angreifer seine Gitarre über den Kopf und verfolgte ihn, bis er von Polizisten niedergestreckt wurde.

Kommentare: