Zippori: Besuch in Marias Heimatstadt Matanya Tausig/Flash90
Mitgliederveranstaltungen

Zippori: Besuch in Marias Heimatstadt

Unsere Tour führt Sie nach Zippori, der Heimatstadt von Jesu Großeltern mütterlicherseits, und einer Stadt, die ihm zweifellos vertraut war.

Lesen
von Israel Heute Redaktion

Unsere Kollegen der englischen Webseite Israel Today laden die Leser von Israel Heute, die der englischen Sprache mächtig sind, zu einer weiteren virtuellen Tour ein.

Während dieser virtuellen ZOOM-Tour werden wir durch Zippori spazieren und einen Einblick in den Lebensstil und die Welt erhalten, in der Jesus und seine Familie aufwuchsen. 

Dies ist eine Veranstaltung in englischer Sprache für Mitglieder von Israel Heute.  

Sind Sie noch kein Mitglied?  Nur 6,90 €/Monat. Hier geht’s zur Anmeldung 

 

Der Name der Stadt Zippori kommt von dem hebräischen Wort tsipor, was “Vogel” bedeutet. Man vermutet, dass dieser Name mit der wunderbaren Vogelperspektive mit Blick auf die galiläische Bergkette zusammenhängt. Der Historiker Josephus beschrieb die Stadt als “das Ornament von ganz Galiläa”.

Zur Zeit Marias und Jesu war Zippori die Verwaltungshauptstadt...

Kommentare

Nur Mitglieder können Kommentare lesen und schreiben.