MitgliederYehuda Amichai: Gott hat Mitleid mit den Kindergartenkindern

Gott im Hebräischen Lied

von Anat Schneider |
Foto: WikiCommons

Yehuda Amichai wurde in Deutschland als Ludwig Pfeifer in eine orthodoxe Familie geboren. Mit 11 Jahren kam er nach Israel. Er wurde Lehrer. Meine Mutter war übrigens eine seiner Schülerinnen. Amichai brachte geradezu Revolutionäres in die hebräische Dichtung ein. Seine Lieder gehören zum offiziellen Lehrplan – er ist jedem Schulabsolventen in Israel bekannt. Seine Bücher wurden in 40 Sprachen übersetzt.

Das Thema dieses Liedes ist Gott und Seine Barmherzigkeit in dieser Welt, aber es kritisiert diese Barmherzigkeit.

Amichai behauptet, dass Gnade mit zunehmendem Alter abnimmt: Kindergartenkinder bekommen Mitleid, die Schulkinder schon weniger, während den Älteren überhaupt keine Gnade mehr zuteil wird. Das Lied wird jedes Jahr in den Schulen zum...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!