MitgliederWorte der Hoffnung und Weisheit von Israels Premier David Ben-Gurion

Israels erster Premierminister war sich der prophetischen Bedeutung der Wiedergeburt Israels und der Notwendigkeit, dies den künftigen Generationen zu vermitteln, voll bewusst

von David Lazarus |
David Ben-Gurion im Jahr 1959. Foto: Creative Commons

David Ben-Gurions Liebe zur Bibel, einschließlich des Neuen Testaments, ist allgemein bekannt. Ich erinnere mich, dass ich ein Exemplar des hebräischen Neuen Testaments auf dem Originalschreibtisch des ersten israelischen Ministerpräsidenten entdeckt habe. Es wurde auf dem Schreibtisch seines Büros in dem winzigen Häuschen aufbewahrt, in dem er und seine Frau Paula in der Negev-Wüste in Sde Boker gelebt hatten.

Ben-Gurion kam am 7. September 1906 mit dem Schiff im Hafen von Jaffa im Land Israel an und wurde zu einem politischen und intellektuellen Giganten, obwohl er nur 1,50 m groß war.

Als anlässlich des zehnjährigen Bestehens Israels als jüdischer Staat im Jahr 1958 die erste umfassende Studie veröffentlicht wurde, die sich ausschließlich mit der Korrelation von archäologischen und historischen Entdeckungen in Israel mit biblischen Texten befasste, wurde Ben-Gurion, selbst ein großer Visionär, passenderweise gebeten, die Einleitung zu dem Band über die früheren Propheten zu schreiben.

Das fünfbändige Meisterwerk mit dem Titel “Views of the Biblical World” (Ansichten der biblischen...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!

Schreibe einen Kommentar