MitgliederWie Israel Corona besiegt

Die Reaktion Israels auf die aktuelle Krise ist nur ein weiteres Beispiel dafür, wie das auserwählte Volk sein Schicksal erfüllt und ein Licht für die Nationen bleibt.

von David Lazarus |
Foto: Yossi Aloni/Flash90

Israels bemerkenswerte Fähigkeit, mit der Coronakrise umzugehen, kann nicht einfach durch Addition der Zahlen oder durch Betrachtung von Diagrammen über Tests, Infektionen oder Todesfälle erklärt werden. Vielmehr spielt das kollektive Gedächtnis und die Identität des jüdischen Volkes eine weitaus größere Rolle bei der Bewältigung und Überwindung der Gefahren dieser gegenwärtigen Krise und aller künftigen Bedrohungen für das Überleben der jüdischen Nation.

Unsere Geschichte geht auf Abraham zurück, als wir ein auserwähltes Volk wurden. In dieser Rolle mussten wir uns Pharaonen, Hamans, Assyrern, Persern, Griechen, Römern, der UNO, Antisemitismus und dem Zorn von 350 Millionen benachbarten Muslimen stellen. Diese anhaltenden nationalen Bedrohungen für unser Überleben haben Israel gezwungen, ein engmaschiges und widerstandsfähiges Volk zu werden.

Für eine Nation, die oft wegen ihrer Unordnung und mangelnden Selbstkontrolle kritisiert wird, hat Israel auf die Coronapandemie mit bemerkenswerter Einhaltung der Maßnahmen reagiert. Es hat sich einer vollständigen Abschaltung des gesamten Landes unterworfen und ist anderen Nationen ein Vorbild dafür geworden,...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!