MitgliederWER REDET FALSCH ZEUGNIS?

Benjamin Netanjahu oder der Staat Israel

von Aviel Schneider |
Netanjahu während einer Regierungssitzung Foto: Hadas Parush/Flash90

In Israel herrscht Chaos. Zumindest, was die Politik angeht, denn zwei Wahlen zur Knesset innnerhalb eines Jahres ergaben keine verwertbaren Ergebnisse. Keine Partei war stark und weise genug, eine Koalition zu bilden. Ein dritter Wahlgang ist im Frühjahr geplant. Aber das Volk ist gespalten, wie gelähmt und wahlmüde. Israels Generalstaatsanwalt hat zudem im November beschlossen, Benjamin Netanjahu anzuklagen. Dies hat die Kluft zwischen Rechts und Links vertieft. Bibis Anhänger reden von einem Tiefen Staat in Israel. Der entsprechende amerikanische Begriff Deep State lässt sich mit Staat im Staate übersetzen. Verdeckte Gruppen gehorchen nur ihren eigenen Gesetzen und verhalten sich nur eingeschränkt loyal gegenüber der staatlichen Regierung. Ohne dies beim Namen zu nennen, lenkte Netanjahu in allen Reden seine Anhänger zu dieser Ansicht. Aber sind die linken Mächte wirklich so stark, dass sie einen vom Volk gewählten Regierungschef auf juristischen Umwegen erledigen können? Seine Nachfolger hat Bibi davon überzeugt.

 Nur Stunden, nachdem Israels Ministerpräsident wegen Betruges, Untreue und Bestechlichkeit angeklagt worden ist, reagierte er mit einer...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!